photography © Michael Maschke 2018
Viele hervorragende Kamera Zusatzsysteme stehen dem Regisseur zur Verfügung: Steadicam, Spidercam, Skycam, Flycam, Towercam, Railsysteme, Kamerakräne fest oder teleskopierbar, Remoteheads, Gymbals, Drohnen, hochauflösende Miniaturkameras , spezielle DSLRs und vieles mehr.

All diese Hilfsmittel kommen zum Teil mit speziell ausgebildeten Operators an den Set.

Da das Budget die Grenze setzt, ist die genaue Kenntnis der Möglichkeiten und eine Abwägung mit den Notwendigkeiten der Aufgabe, der Musik, der Band, der Location entscheidend für den tatsächlichen Aufwand.


Kreativität und Motivation sind manchmal wichtiger als technischer Overkill.